Die Côte d’Azur - ”Französische Riviera” - ist vor allem Dank der Milde des Klimas und der 120 Kilometer langen Strände, ein unverzichtbares Urlaubsziel. Sie ist aber auch voller Wunder und magischer Orte, die es zu entdecken gibt! Lassen Sie sich vom Zirpen der Zikaden in historischen Dörfern und vom Duft des Meeres, der Kiefernwälder, des Lavendels, des Thymians und des Rosmarins verführen. Im Norden entfalten sich die Alpen  und geben der Côte d'Azur eine perfekte Mischung aus kristallklarem Wasser und schneebedeckten Gipfeln.

Französische Riviera
Französische Riviera

Geschichte der Region

Die Region, als Provence-Alpes-Côte d'Azur bekannt, ist ein Luxusort, der Prominente, Glamour und Extravaganz anzieht. Die berühmten Filmfestspiele von Cannes, die prächtigen Küstenstädte und die außergewöhnlichen historischen Stätten haben die Region berühmt gemacht. Doch wo ist der Ursprung dieser Geschichte? Im 19. Jahrhundert, als die Region abhob, errichteten die englische und europäische Aristokratie, den kalten Wintermonaten entfliehend, prächtige Zweitwohnsitze an der Côte d’Azur . Mit ihnen kamen Geld und Adel. Adelsfamilien und wohlhabende Geschäftsleute bauten herrschaftliche Residenzen, Paläste, Kirchen und somit entstand ein architektonischer Reichtum. Dank dieser angesehenen Bevölkerung entwickelte sich die Region sehr schnell und erlangte durch das berühmte Festival von Cannes einen internationalen Ruf.

Mildes Klima

Die Temperaturen sind fast das ganze Jahr über sehr angenehm. Die Sommer sind mild und angenehm, mit über 300 Sonnentagen pro Jahr.

Wo übernachten

Für einen Familienurlaub empfehlen wir den Aufenthalt in Villen. Halal-Lebensmittel sind auf vorherige Anfrage erhältlich. Beachten Sie jedoch, dass für einige Villen eine Mindestanzahl von Tagen reserviert werden muss. Auf HalalBooking.com finden Sie alle Informationen und eine große Auswahl an Villen.

Villa Lou Cade

📍 Théoule

Villa Lou Cade
Villa Lou Cade

Villa Californie

📍 Cannes

Villa Californie
Villa Californie

Villa L'Authentique

📍 Ménerbes

Villa L'Authentique
Villa L'Authentique

Geschmackvolle Villa in Frejus mit Privatpool

📍Frejus

Geschmackvolle Villa in Frejus mit Privatpool
Geschmackvolle Villa in Frejus mit Privatpool

Gastronomie

Die typische mediterrane Küche dreht sich um Meeresfrüchte, Sonnengemüse, Olivenöl, und Obst. Wenn es also darum geht, während Ihres Aufenthalts auf Halal-Fleisch zu verzichten, ist dies die Gelegenheit, die mediterranen Aromen ohne Kompromisse zu probieren! Zumal die Region für ihre lokale Produktion von Käse und Oliven bekannt ist. Entdecken Sie die berühmte Pissaladière, eine Art Pizza aus Blätterteig, mit Tomaten, Sardellen, Oliven, Zwiebeln und Eiern garniert. Probieren Sie auch die berühmten Gerichte Ratatouille, Bagnat-Brot- und Tomaten-Dips mit schwarzen Oliven.

Mediterrane Küche
Mediterrane Küche
Mediterrane Küche
Mediterrane Küche

Historisches und architektonisches Erbe

Nehmen Sie sich Zeit, um die Altstadt von Nizza zu erkunden. Entdecken Sie den Burgberg, den Fluss Le Paillon, die historischen Ruinen und die italienischen Dörfer. Genießen Sie die historische Atmosphäre in all diesen mittelalterlichen Bergdörfern. Vergessen Sie nicht die Promenade des Anglais, die von der britischen Gemeinde zu Beginn des internationalen Tourismus erbaut wurde.

Promenade des Anglais
Promenade des Anglais

Spazieren Sie durch die gepflasterten Straßen von Aix-en-Provence und entdecken Sie die charmante Stadt Avignon im Westen. Geschichtsliebhaber werden einen Spaziergang um die Stadtmauer genießen. Besuchen Sie den Palais des Papes und überqueren Sie die berühmte mittelalterliche Brücke Pont Saint-Bénézet.

Pont Saint-Bénézet
Pont Saint-Bénézet

Familienausflüge

Der Abenteuerpark Aoubré in Flassans-sur-Issole im Var bietet Sensationen im Wald für die ganze Familie, mit Baumkletterkursen ab 4 Jahren, Entdeckungspfaden und originellen, unterhaltsamen Aktivitäten.

Der 176.961 Hektar große Parc Naturelle de Verdon umfasst zwei Departements, den südlichen Teil der Alpes-de-Haute-Provence und den nördlichen Teil des Var. Der Park beherbergt eine vielfältige und reiche Flora und Fauna inmitten magischer Landschaften.

Fahren Sie mit dem Boot nach Lavandou, um die Delfine zu treffen und unzählige Fische im Ozeanographischen Museum Monaco zu beobachten.

Hyères, die Porquerolles-Inseln und Port-Cros sind ideale Orte für Familienausflüge. Die Insel Port-Cros ist ,zum Schutz der außergewöhnlichen Flora und Fauna als Nationalpark deklariert. Zwischen dem Strand von Palud und dem Felsen von Rascas kann ein Unterwasserweg mit Flossen, einer Tauchmaske und einem Schnorchel durchquert werden. Ideal zur Erkundung der Unterwasserwelt des Mittelmeers!

Zoo-Liebhaber besuchen den Zoo in Frejus.

Im Observatorium von Nizza werden Sie zur Beobachtung von Sternen und Planeten erwartet.

Fahren Sie mit der authentischen Dampflokomotive von Pignes mit voller Geschwindigkeit durch das Var-Tal .

In Nizza Kinder kühlen sich auch gerne ab und haben Spaß auf dem großen 2.800 m2 großen Wasserspiel mit 128 Wasserstrahlen.

Parc Naturelle de Verdon
Parc Naturelle de Verdon
Ozeanographischen Museum Monaco
Ozeanographischen Museum Monaco

Hauptstädte

Um die Strände der Riviera zu genießen, empfehlen wir Ihnen, auf der Suche nach einer Bucht, den Küstenweg entlang zu gehen, anstatt an den überfüllten Stränden anzuhalten.

Cannes: Früher ein kleines Fischerdorf, könnte man heute denken, dass sich die berühmte Stadt Cannes nur mit Glamour, Luxusgeschäften, Palästen und Filmfestivals reimt. Tatsächlich findet man einen außergewöhnlichen Ort, der vom Esterel-Massiv geschützt und auf das Meer ausgerichtet ist. Der charmante, von kleinen bunten Häusern umrahmte alte Hafen markiert den Eingang zum historischen Viertel Suquet, wo Sie die Authentizität des ältesten Stadtteils von Cannes entdecken können. Im Mittelalter bauten Mönche dort eine Burg, um die sich das befestigte Dorf entwickelte.

Hotel Cezanne

📍 Cannes

⭐⭐⭐⭐  

Hotel Cezanne, Cannes
Hotel Cezanne, Cannes

Hotel Abrial

📍 Cannes

⭐⭐⭐

Hotel Abrial, Cannes
Hotel Abrial, Cannes

Marseille: Marseille, Hauptstadt der Region, wurde von griechischen Seefahrern aus der kleinasischen  Stadt Phocaea, auf der Flucht vor persischen Invasionen gegründet. Der Alte Hafen ist das historische und kulturelle Zentrum der Stadt. Ein Stadtbummel ist unerlässlich. Machen Sie unter der Sonne von Marseille Halt, zum Essen oder um Ihre Marseille-Seife in einem der Souvenirläden auszusuchen. Der Spaziergang führt Sie nach Notre Dame de la Garde. Diese Basilika liegt auf einem Hügel und bietet ein außergewöhnliches Panorama auf die Frioul-Inseln.

Der Alte Hafen
Der Alte Hafen

Marseille ist voller Museen. Das berühmte MuCEM - ein architektonisches Juwel aus dem Jahr 2013, bildet eine echte Brücke zwischen den mediterranen Zivilisationen.

Escale Oceania Marseille Vieux Port

📍 Marseille

⭐⭐⭐

Escale Oceania Marseille Vieux Port
Escale Oceania Marseille Vieux Port

Hôtel Mercure Marseille Canebière Vieux-Port

📍 Marseille

⭐⭐⭐⭐

Hôtel Mercure Marseille Canebière Vieux-Port
Hôtel Mercure Marseille Canebière Vieux-Port

Monaco: Monaco, dieser Stadtstaat auf einem majestätischen Felsen, ist heute eine konstitutionelle Monarchie mit einem souveränen Prinzen an der Spitze. Dieses gleichnamige Land von 2 km² beherbergt eine einzige gleichnamige Stadt, die nur wenige Kilometer von Nizza entfernt und an der italienischen Grenze liegt. Unter den 4 Bezirken, die Monaco teilen, liegt Monte-Carlo, der typische, berühmte Kern des Stadtstaates. Beginnen Sie mit einem Besuch der Altstadt und des Fürstenpalastes und durchqueren Sie dann das Fontvieille-Viertel mit dem Hafen und dem exotischen Garten. Das ozeanographische Museum ist ein Schatz für jeden Liebhaber der Meereswelt.

Monte-Carlo
Monte-Carlo

Nizza: Auch Nizza besitzt ein reiches architektonisches Erbe, begründet in wechselnder Herrschaft, zunächst durch Griechen und Römer. Nach einer Phase als Teil des oströmischen Reiches und des Königreichs Italien wurde Nizza genuesisch. Es folgten noch die Provenzalische, Savoyische, Piemontesische Periode, bevor die Stadt schließlich Frankreich zugeordnet wurde. Historischen Quellen zufolge wurde Nizza von Griechen gegründet. Im Park der Colline du Château werden Mosaike aus dem 20. Jahrhundert als historische Erinnerung an die Griechen als Erbauer der Stadt präsentiert.

Nizza
Nizza

Gärten, Parks und Olivenbäume erwarten Sie. in Nizza wurden öffentliche Gärten oft mit exotischen Arten aus der ganzen Welt bepflanzt, die englische Aristokraten mitbrachten, als sie Anfang des 19. Jahrhunderts dorthin zogen. Die letzte noch in Betrieb befindliche traditionelle Olivenölmühle in Nizza befindet sich im Stadtteil Madeleine. Sie ist eine der letzten auf der Welt, wo die sogenannte “genuesische" Methode der Vorfahren angewendet wird. An der Promenade du Paillon können Sie auf eine echte botanische Reise gehen.

La Villa Nice Promenade

📍 Nizza

⭐⭐⭐

La Villa Nice Promenade
La Villa Nice Promenade

Westminster Hotel & Spa

📍Nizza

⭐⭐⭐⭐

Westminster Hotel & Spa
Westminster Hotel & Spa

Saint Tropez: Charmante Gassen voller Geschichte. Die Stadt ist Rot und Weiß geschmückt, Farben der alten Republik Genua, aus der die ältesten Familien des Ortes stammen. Besuchen Sie das Annonciade Museum, wo zahlreiche Gemälde verschiedener Künstler ausgestellt sind, die in dieser wunderschönen Küstenstadt Inspiration und Farben gefunden haben.

Saint Tropez
Saint Tropez

Die Umgebung

Alle Städte, Dörfer und Naturparks der Region sind mit dem Auto leicht zu erreichen.

Der geschützte regionale Naturpark Camargue ist ein unverzichtbarer Ort! Die weißen freilebenden Pferde sind das Wahrzeichen der Region. Sie werden auch auf Flamingos und mehr als 350 Vogelarten stoßen, die durch die Camargue wandern.

Die Stadt Arles enthält viele römische Denkmäler, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Besuchen Sie die Arenen, die Alyscamps, das römische Theater, die Cryptoportiques, die Thermalbäder von Konstantin und die Überreste der Stadtmauern der Altstadt und das prächtige Archäologische Museum von Arles.

Alyscamps
Alyscamps

Genießen Sie üppige grüne Landschaften, Schluchten und hohe Berge während traumhafter Wanderungen im  Haute - Ubaye - Tal.

Aix-en-Provence, die Stadt der Kunst und Kultur hat ihren Charme aufgrund der seltenen architektonischen Einheit ihres historischen Zentrums mit italienischem Flair bewahrt.

Besuchen Sie die Moschee Missiri in Frejus, ein altes französisch-muslimisches religiöses Gebäude, das 1930 nach dem Vorbild der Djenné-Moschee in Mali erbaut wurde und heute verlassen ist. Es wurde aus Zement gebaut und ockerfarben gestrichen, um dem ursprünglichen Gebäude in Mali im großartigen sudano-sahelischen Baustil zu gleichen. Ursprünglich sollte es den senegalesischen Tirailleurs, den westafrikanischen Kolonialtruppen der französischen Armee, die in der Region stationiert waren, als Gebetsstätte dienen.

Moschee Missiri in Frejus
Moschee Missiri in Frejus

Sind Sie inspiriert und bereit, Ihren Urlaub an der französischen Riviera zu buchen? Ein Aufenthalt hier ist zu jeder Zeit ein echtes Vergnügen, aber dieses Jahr ist es besonders sinnvoll, wenn Sie sich nicht allzu weit von zu Hause bewegen möchten. In Frankreich finden Sie vielleicht nicht die halal-freundlichen Resorts der Türkei oder Marokkos, aber es hat dennoch vieles andere zu bieten, was sich lohnt. Besuchen Sie HalalBooking.com, um die Unterkunft zu finden, die Ihren Ansprüchen am besten entspricht. Vergessen Sie nicht unsere Best-Preis-Garantie!

HOTELS AN DER CÔTE-D'AZUR ➟