Katar, das Juwel der arabischen Länder, liegt an der Küste der Arabischen Halbinsel. Alles außer der Größe dieses kleinen Landes ist beeindruckend: die Architektur, die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet, die kulturellen Innovationen, die luxuriöse Gastfreundschaft, die Gastronomie, die mit Gold geschmückten Einkaufspassagen, die futuristischen Ausblicke und die trotz der Wüstenumgebung erhaltene Natur.

Katar ist das perfekte Reiseziel für muslimische Reisende, die einen Luxus-, Glamour- und halal-freundlichen Urlaub suchen. Versuchen Sie das Unmögliche und leben Sie den katarischen Traum!

Katar erregte im Jahr 2022 weltweite Aufmerksamkeit, als es der erste arabische Staat war, der die FIFA-Weltmeisterschaft ausrichtete. Das Land repräsentierte die arabische Welt auf bewundernswerte Weise, zog internationales Lob auf sich und veränderte viele Wahrnehmungen im Westen. Fußballfans können eine Tour zu einigen der berühmten Stadien unternehmen.

Zeitgenössische Sehenswürdigkeiten

Al Bidda Park

Der Al Bidda Park, auch bekannt als Al Rumaila Park, liegt im Herzen von Katar und überblickt die Sapphire Corniche. Dieses von Menschenhand geschaffene Naturgebiet ist einer der ältesten Parks des Landes, der im 19. Jahrhundert eine bedeutende Größe erlangte. Die Stadt Doha war ursprünglich eine Erweiterung des benachbarten Bezirks Al Bidda, beides wichtige Häfen, doch als Al Bidda nicht mehr genügend große Schiffe aufnehmen konnte, gewann Doha an Bedeutung und wurde zur modernen Hauptstadt Katars.

Besuchen Sie den Al Bidda Park mit Blick auf die Sapphire Corniche und genießen Sie die öffentlichen Einrichtungen:

  • Das Amphitheater mit 850 Sitzplätzen
  • Separate Fitnesscenter für Männer, Frauen und Kinder
  • Das Vogelobservatorium
  • Rennstrecken für Kamele, Pferde und Fahrräder

Der Al Bidda Park wurde auch als offizieller Bereich für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 ausgewiesen.

Al Bidda Park

Corniche von Doha

Die sieben Kilometer lange Corniche umgibt die Bucht von Doha und ist ihr pulsierendes Herz. Die mit Palmen bepflanzte sehr gepflegte Promenade ist perfekt, um die Stadt bei einem Spaziergang zu entdecken:

  • Die beleuchtete Skyline von Doha

Dieses futuristische Panorama zeigt scheinbar galaktische Architektur. Der Tornado Tower (195 m hoch), die Kempinski Residenzen und Suiten (256 m hoch), die Palm Towers (245,7 m hoch), das International Trade Center (241 m hoch) und der Burj Doha (238 m hoch) sind Teil der berühmten Skyline von Doha.

Die beleuchtete Skyline von Doha
  • Dhow Touren zum Al Wakrah Dhow Hafen

Machen Sie eine Fahrt mit einer „Dhau“ (traditionellen Booten) und tauchen Sie in die spektakuläre Stadtlandschaft ein. Sie können für mindestens 15 Minuten oder bis zu vier Stunden mit Abendessen, traditioneller Musik und Unterhaltung gebucht werden. Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und besteigen Sie das Boot, während die Sonne untergeht, um zur perfekten Tageszeit die atemberaubende Aussicht auf die Skyline von Doha zu genießen.

  • Burj Qatar

Dieser Wolkenkratzer an der Küste wurde vom Architekten Jean Nouvel entworfen und ist eines der Symbole von Doha. Das Gebäude ist ein kulturelles Phänomen mit seinem Drahtgeflecht, das von der arabischen Geometrie inspiriert ist. Die Schatten des Spaliers im Inneren des Gebäudes sorgen für eine einzigartige Atmosphäre.

Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst, das über einer künstlichen Insel schwebt, ist ein Muss! Die Architektur des Museums ist eine Manifestation traditioneller islamischer Kunst einschließlich moderner Webereien. Die Ausstellungen zeigen Sammlungen aus drei Kontinenten und 12 Jahrhunderten. Die Kunstausstellungsstücke aus der islamischen Welt gelten als eine der umfassendsten Sammlungen muslimischen Einflusses auf die Welt.

Nationalbibliothek von Katar

Die Nationalbibliothek von Katar ist eine Forschungsbibliothek, ein akademisches Zentrum sowie ein öffentliches Zentrum für Technologie und Information. Dieser Tempel des Wissens und der Kultur beherbergt 800.000 verschiedenste literarische Werke und eine Sammlung von Kulturerbe-Gegenständen, darunter Manuskripte, wissenschaftliche Instrumente und andere authentische Artefakte. Die Bibliothek organisiert bis zu 80 kostenfreie Veranstaltungen im Monat, darunter Konzerte des Qatar Philharmonic Orchestra.

Nationalbibliothek von Katar

Historische Sehenswürdigkeiten

Souq Waqif (Der stehende Markt)

Der Souq Waqif ist voller katarischer Produkte, aromatischer Gewürze, Beduinenhandwerk, traditioneller Kleidung und Souvenirs für zu Hause. Seinen Namen verdankt es der Tatsache, dass die Händler hier traditionell an provisorischen Ständen standen, um ihre Waren zu verkaufen. Es gibt dort auch eine Vielzahl von Restaurants und Shisha-Lounges. Der Souq veranschaulicht die kulturelle Vielfalt Katars, indem er Einheimische, Migranten und Touristen willkommen heißt.

Katara Kulturdorf

Inspiriert vom historischen Namen Katar bietet Katara Cultural Village eine Vielzahl von Attraktionen:

  • Amphitheater - Eine moderne architektonische Meisterleistung, die eine Balance zwischen hellenischer Inspiration und arabischem Stil schaffen soll.
  • Opernhaus - Der einzige Veranstaltungsort seiner Art in Katar, der bedeutende Künstler und Musiker empfängt und Platz für bis zu 550 Zuschauer bietet.
  • Katara-Moschee - Diese Moschee vereint Inspirationen von Moscheen aus der ganzen islamischen Welt. Ihre spektakuläre Fassade ist mit türkisfarbenen, grünen und lila Fliesen verziert.
  • Goldene Moschee - Inspiriert vom osmanischen Stil und mit tausenden goldenen Fliesen bedeckt.
Das Amphitheater im Katara Kulturdorf

Msheireb Museen

Die Msheireb Museums sind ein Projekt, das sich über vier Häuser im ehemaligen Handelszentrum von Doha erstreckt. Dort finden Sie eine Darstellung der katarischen Geschichte und Kultur im politischen, nationalen und internationalen Bereich:

  • Bin Jelmood House - Ein Haus, das die internationale Geschichte der Sklaverei im Indischen Ozean nachzeichnet.
  • Company House - Ein Haus, das die nationale Geschichte der Arbeiter in der Ölindustrie enthüllt.
  • Mohammed de Bin Jassim House - Ein Haus, das sich mit Katars Vergangenheit, Gegenwart und Nachhaltigkeit befasst.
  • Radwani House - Ein wunderschönes Haus, das das tägliche Leben einer katarischen Familie im 20. Jahrhundert erzählt.
Mscheireb Museen

Film City

Das verlassene, einfarbig beige Dorf, umgeben von der Wüste, ist eine Nachbildung einer alten arabischen Stadt oder eher eine orientalistische Vorstellung davon. Mitten im Nirgendwo errichtet, scheint niemand zu wissen, ob dieses Dorf künstlich für Hollywood oder das katarische Fernsehen errichtet wurde. Es kann die Illusion entstehen, die Leinwand eines Gemäldes von Eugène Delacroix, Henri Matisse oder Auguste Renoir zu verlassen.

Große Moschee von Katar

Die atemberaubende Imam-Muhammad-ibn-Abd-al-Wahhab-Moschee kann 30.000 Menschen aufnehmen. Die Einfachheit hebt die Details hervor, die den Inspirationen der frühen arabischen Moscheen mit klassischen und modernen Verzierungen huldigen.

Große Moschee von Katar

Al Thakhira Mangrovenwald auf Purple Island

Überraschend und beeindruckend: Purple Island ist ein Geheimnis, das weit entfernt von den futuristischen Städten Katars zu sein scheint. Der Name der Insel, Purple, kommt von den violett gefärbten Weichtieren. Der Al-Thakhira-Mangrovenwald ist von Lagunen umgeben und diese tropische Natur inmitten eines Wüstenlandes ist ein einzigartiger Besuch.

Khor al Adaid

Das saphirfarbene Binnenmeer Khor al Adaid, umgeben von Sanddünen, ist ein Treffpunkt für Camper, Fischer und Fotografie-Enthusiasten. Diese natürliche Oase und eines der beliebtesten Reiseziele des Landes.

The Miraculous Voyage

The Miraculous Voyage, eine künstlerische Darstellung der Schwangerschaft, ist die erste ihrer Art in der arabischen Welt. Die Anordnung der Statuen nimmt den Betrachter mit auf eine Reise durch die verschiedenen Stadien der fetalen Entwicklung. Dieses Kunstset wurde vor dem Sidra Medical and Research Center Hospital, das sich auf die Gesundheit von Frauen und Kindern spezialisiert hat, ausgestellt.

The Miraculous Voyage

Shopping in Katar

Die Einkaufskultur ist das Herzstück Katars. Katar bietet Ihnen vielfältige Einkaufserlebnisse: traditionelle Basare, Tagesmärkte, Einkaufszentren und prestigeträchtige Einkaufszentren. Wenn Sie eine Pause vom Einkaufen brauchen, finden Sie zahlreiche Möglichkeiten für Halal-Speisen und -Getränke sowie Orte für Ruhe und Unterhaltung.

Traditionelle Basare

  • Der Souq Waqif in Doha ist bekannt für seine lokalen Gewürze, Schmuck, Stoffe und Kleidung sowie für handgefertigte Souvenirs aus Katar.
  • Der Gold-Souk in der Al Ahmed Street ist für seine wettbewerbsfähigen Preise für Gold und Goldschmuck bekannt.
  • Souk Al Dira ist ein Markt voller hochwertiger Stoffe, Seiden und Materialien.

Tagesmärkte

  • Der Wholesale Market ist bekannt für den Verkauf lokaler und regionaler Lebensmittel.
  • Der Fischmarkt an der Corniche.

Einkaufszentren

  • Doha Festival City ist ein Zentrum für die ganze Familie mit Hunderten von Geschäften und einem Skipark, einem Trampolinpark und sogar Autoscootern.
  • City Center Doha ist ein Einkaufszentrum mit fünf Etagen, einer Kegelbahn, Kinos und einer Eisbahn.

Renommierte Einkaufszentren

  • Die Lafayette Galleries Doha sind von den Galeries Lafayette in Paris inspiriert und präsentieren mehr als 400 Marken in einem glitzernden Ambiente.
  • Das Alhazm Mall ist ein Einkaufszentrum mit einer Architektur, die der des Louvre-Museums ähnelt, mit 125 Geschäften, die Luxusmarken verkaufen.

Hotels in Katar

Halalbooking bietet eine große Auswahl an halal-freundlichen Unterkünften für jeden Geschmack in Katar. Die Hotels sind luxuriös und bieten herzliche katarische Gastfreundschaft.

Banana Island Resort ⭐⭐⭐⭐⭐

Banana Island Resort

Die schwimmende Insel in Form eines natürlichen Halbmonds ist ein atemberaubendes Resort, in dem sich das Banana Island Resort Doha befindet und von Anantara, einem renommierten thailändischen Hotelunternehmen, betrieben wird. Die Insel verfügt über einen privaten Yachthafen, Korallenriffe, einen 800 m langen Privatstrand, ein Surfbecken, ein Tauchzentrum und einen Lagunenpool im Freien. Das Resort verfügt über ein VIP-Kino, Golfplätze, eine Kegelbahn, neun Restaurants, ein wunderbares Hamam-Spa und sogar einen F1-Simulator.

Souq Waqif Boutique Hotels By Tivoli ⭐⭐⭐⭐⭐

Souq Waqif Boutique Hotels By Tivoli

Ein luxuriöses alkoholfreies Boutique-Hotel im Herzen von Souq Waqif mit Spa-Center jeweils getrennt für Frauen und Männer. Es liegt günstig in der Nähe von Museen und anderen Attraktionen und verfügt über einen Außenpool.

Intercontinental Doha Beach & SPA, an IHG hotel

⭐⭐⭐⭐⭐

Intercontinental Doha Beach & SPA, an IHG hotel

Ein beliebtes Luxushotel am eigenen Sandstrand mit vollständig uneinsehbaren, jeweils getrennten Spa-Zentren für Frauen und Männer. Der Außenpool liegt in einem attraktiven Garten und der vollständig uneinsehbare Innenpool ist privat mietbar.

Buchen Sie Ihren halal-freundlichen Urlaub in Katar. Mitglieder des Halalbooking Loyalty Club können oft große Ersparnisse erzielen. Überprüfen Sie die einzelnen Unterkünfte, um zu sehen, welche Buchungsarten verfügbar sind. Bei den meisten Unterkünften können Sie Ihre Reservierung im Falle einer Änderung kostenlos stornieren. Sie haben auch bei manchen Hotels die Möglichkeit, eine kleine Anzahlung zu leisten und den Rest später zu begleichen.

You’ve successfully subscribed to HalalBooking
Welcome back! You’ve successfully signed in.
Great! You’ve successfully signed up.
Your link has expired
Success! Check your email for magic link to sign-in.