Umgeben von einer einzigartigen Landschaft und an den Ausläufern des Hohen Atlasgebirges gelegen, ist Marrakesch mehr als ein Reiseziel, eine Stadt zum Erleben!

Die im 11. Jahrhundert gegründete Medina von Marrakesch ist eine befestigte, historische und islamische Hauptstadt, und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Schlendern Sie vor der Kulisse der Tausend und einen Nacht im geheimnisvollen Souk von Marrakesch, und starten Sie dieses Erlebnis im Herzen der Medina, am symbolträchtigen Jemma el Fna Platz, dem größten Souk Marokkos und dem größten und belebtesten Marktplatz Afrikas. Verirren Sie sich in diesem exotischen Labyrinth voller Farben und Düfte und treffen Sie auf unerwartete Schätze zu!

Beten Sie in der prächtigen Koutoubia-Moschee, die 1158 in der Almohaden-Epoche im spanisch-maurischen Kunststil und in meisterhafter Handwerkskunst und Luxus erbaut wurde, und die heute als schönste Moschee der Welt bezeichnet wird.

Übernachten Sie im fantastischen 4-Sterne-Hotel Le Vizir Center Parc & Resort mit 3 Außenpools, darunter ein attraktiver Frauenbereich mit einem komplett abgeschiedenen Außenpool und Kinderbecken mit 100 %iger Privatsphäre und nur für Frauen zugänglich.

Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und stellen Sie sich mitten in den heutigen, gewaltigen Ruinen vor, wie prachtvoll und monumental der El-Badi Palast einmal ausgesehen haben muss. Es ist ein faszinierendes Meisterwerk, das 1570 von den Portugiesen nach der verheerenden Niederlage bei der Schlacht von Alcácer-Quibir finanziert worden ist, und auch als das "Achte Weltwunder" beschrieben wird.

Die erstaunliche "rote Stadt" Marrakesch - Marokko

Übernachten Sie im Riad Maison Arabo Andalouse, eine halal-freundliche Unterkunft im Herzen der Altstadt in der Nähe des El-Badi-Palastes.

Schlendern geruhsam durch den legendären Majorelle-Garten und genießen Sie die frische Luft dieser ruhigen Oase, außerhalb des bunten Chaos der hektischen Medina. Spazieren Sie durch die schattigen Gassen, umgeben von Bäumen, exotischen Pflanzen und plätschernden Bächen mit Seerosen und Lotusblüten dekoriert. Diese künstlerische Landschaft beherbergt auch das Museum für Islamische Kunst von Marrakesch und das Berber Museum.

Besuchen Sie die Medersa Ben Youssef, die für mehr als vier Jahrhunderte als islamische Koranschule diente und heute als weltweit bedeutendes Beispiel maurischer Architektur gilt. Sie wurde renoviert und für das Publikum als historische Stätte 1982 wiedereröffnet.

Es ist sehr einfach, einen Aufenthalt in Marrakesch mit der Besichtigung anderer Städte zu kombinieren. HalalBooking bietet eine große Auswahl an halal-freundlichen Unterkünften in ganz Marokko.